StartAus der RegionRhein-Sieg-KreisNeuer Rekord bei „Sport im Park“

Neuer Rekord bei „Sport im Park“

Auch in diesem Jahr geht das Erfolgsprogramm „Sport im Park“ im Rhein-Sieg-Kreis wieder an den Start und das mit einer Rekordanzahl von 14 Standorten.

Getreu dem Motto „Umsonst und Draußen“ laden von April bis September auf öffentlichen Geländen im Rhein-Sieg-Kreis abwechslungsreiche Sportangebote zum Mitmachen ein. Kurse aus dem Fitness- und Gesundheitsbereich wie Pilates, Rückenfit, Wirbelsäulengymnastik und Athletiktraining sowie Lauftreffs, Nordic Walking, Tanzworkouts und viele mehr sorgen für Vielfalt im Programm. Neu bei „Sport im Park“ ist das Parksportabzeichen: Ein niedrigschwelliger Fitness-Test, der ohne Anmeldung im Freien abgelegt werden kann und Fitness-Disziplinen mit Outdoor-Sport kombiniert. Im Rhein-Sieg-Kreis wird das Sportabzeichen in Eitorf, Königswinter und Meckenheim angeboten.

Auch dieses Jahr wieder als Gesundheitspartner an der Seite der Vereine und Kommunen steht die AOK Rheinland/Hamburg: „Wir freuen uns, wieder bei der Aktion „Sport im Park“ dabei zu sein. Fitness, Gesundheit und Entspannung sind Themen für Alle. Wir sind interessiert daran, Menschen zur Bewegung zu animieren und lokale Vereine zu unterstützen. Wir laden herzlich zum kostenlosen Vergnügen an der frischen Luft ein. Einer unserer aktuellen Werbeslogans besagt: Spa ist gut. Spazieren ist besser. Dem kann ich mich nur anschließen. Nichts wie raus an die Luft und ab in den Park.“, unterstreicht Helmut Schneider, Regionaldirektor der AOK Rheinland/Hamburg. In diesem Jahr mit dabei sind die Kommunen Niederkassel, Sankt Augustin, Königswinter (4 Standorte), Meckenheim, Troisdorf, Windeck, Eitorf, Bornheim, Rheinbach, Neunkirchen-Seelscheid und Loh-mar. Eine Übersicht über alle Standorte und Kursprograme gibt es auf der Homepage des KSB Rhein-Sieg unter www.ksb-rhein-sieg.de.

Weitere Informationen Kreissportbundes Rhein-Sieg e.V., Wilhelmstraße 8 a, 53721 Siegburg,
0157 50611988, E-Mail ulmke@ksb-rhein-sieg.de oder auf der Internetseite www.ksb-rhein-sieg.de

Eitorf

22.000 Euro für St. Franziskus KKH

Ein Blick auf eine weißgetünchte Decke, hartes Licht, laute und unruhige Umgebung - der Aufenthalt auf einer Intensivstation ist nicht nur aufgrund der Erkrankung...

Handy-Helfer im Einsatz

Achtung! Senioren und Seniorinnen, die Handy-Helfer des SIEGTAL-GYMNASIUMS sind im Einsatz! Sie brauchen Hilfe bei der Bedienung Ihres Smartphones? Die Handy-Helfer helfen Ihnen gerne, z.B....

Während Renovierung – Betrieb geht weiter

Die Eitorfer Gemeindebibliothek wird derzeit umgebaut. Es entsteht ein moderner Ort im freundlichen Ambiente, der zum Verweilen einlädt. Neben dem traditionellen Verleih von Büchern...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner