StartEitorfHebammenambulanz bleibt erhalten

Hebammenambulanz bleibt erhalten

Die Projektlaufzeit der Hebammenambulanz, finanziert durch das Land, endete zum 31. März. Die Hebammenambulanz selbst bleibt erfreulicherweise erhalten und wird durch die freie Hebamme Melanie Baumgart weiter betreut. Das Angebot wird zunächst von den Gemeinden Eitorf und Windeck weiter finanziell gefördert. Der SkF wird die Hebammenambulanz koordinierend weiter begleiten. Zudem wird der SkF ab Mai in den Räumlichkeiten der Hebammenambulanz künftig das Angebot der Schwangerschaftsberatung und der Frühen Hilfen mit Aufwind anbieten. Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.skf-bonn-rheinsieg.de und auf Instagram @hebammenambulanz_Eitorf

Eitorf

Halbes Dutzend Pedelec-Schulungswillige

Liebe Seniorinnen, liebe Senioren, bei strahlendem Sonnenschein konnte die Seniorenvertretung Eitorf am Samstag, 13.4.23, ein halbes Dutzend Pedelec-Schulungswillige begrüßen. Während Herr Polizeihauptkommissar Hesse und seine...

Volles Haus beim Karnevals-Cafe

Die Ortsvereinsvorsitzende Mechtild Jüdes-Dreesen konnte über 40 Personen begrüßen. Die Biologische Station Eitorf platzte fast aus allen Nähten, da die Junioren- und Kindertanzgarde der...

Sechstagesfahrt steht an

Der Flyer 2024 mit dem kompletten Jahresprogramm liegt im Rathaus in Eitorf aus und kann bei der Vorsitzenden Mechtild Jüdes-Dreesen (02243/6338) angefordert werden. Besonders hinzuweisen...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner