StartEitorfMit dem Imker auf dem Hüppelröttchen

Mit dem Imker auf dem Hüppelröttchen

AWO Kinderforum Wunderland

Was für ein tolles Erlebnis! Am Dienstagvormittag wanderten die Wunderländer, bei zum Glück trockenem Wetter, auf das Hüppelröttchen. Dort trafen sie sich mit dem Imker Johannes Baust, der sich bereit erklärt hatte den Kindern das Leben der Bienen zu veranschaulichen.

Die Kinder bestaunten durch eine Plexiglasscheibe das Innere des Bienenstocks, probierten Honig direkt aus der Wabe und der ein oder andere Mutige durfte sogar eine Biene in die Hand nehmen. Das hört sich gefährlich an, war es aber nicht. Denn Herr Baust gab den Kindern nur männliche Bienen und wie wir seit heute wissen, haben diese keinen Stachel.

Die Wunderländer haben durch Herrn Baust viel über die Welt der Bienen gelernt und werden sich noch lange an diesen schönen Tag erinnern.

Eitorf

Young Hope beim Katholikentag in Erfurt

Lange drauf hingefiebert und jetzt am langen Wochenende war es endlich soweit. Mit mehr als 40 Vereinsmitgliedern starteten wir am Mittwochnachmittag Richtung Erfurt. Dort...

Neuer Vorstand gewählt

Am 13. März wählte Oikumena Brass im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Gewählt wurden Sabine Sauer, Rita Meinhard und Ronlad Maurer. Die...

Fleißige Bienen putzten und polierten im Eitorfer Sängerheim

In den vergangenen Tagen war es wieder so weit, eine Handvoll Damen unseres Chores trafen sich im Eitorfer Sängerheim, um das Gasthaus für Chöre...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner