StartEitorfYoung Hope beim Katholikentag in Erfurt

Young Hope beim Katholikentag in Erfurt

Lange drauf hingefiebert und jetzt am langen Wochenende war es endlich soweit. Mit mehr als 40 Vereinsmitgliedern starteten wir am Mittwochnachmittag Richtung Erfurt. Dort wirkten wir mit beim 103. Deutschen Katholikentag. Fünf Auftritte waren eingeplant, leider wurden es nur vier, da am Samstagabend auf Grund von aufziehendem Gewitter das gesamte Open-Air-Programm vorzeitig beendet wurde. Und dabei hatten wir gerade alles fertig aufgebaut. Aber besser so, als wenn jemandem etwas passiert wäre. Bei den voran gegangenen vier Auftritten hatten wir viel Freude beim Musik machen und jede Menge begeisterte Menschen im Publikum. Vor der beeindruckenden Kulisse der Barfüßerruine bekamen wir ganz unverhofft sehr hohen Besuch. Monsignore Guido Aßmann, ehemals Kapaln in Eitorf, heute Domprobst und Generalvikar des Erzbischofs von Köln war extra zu unserem Auftritt gekommen. Nachdem er genau vor einem Jahr unsere Jubiläumsmesse mit zelebriert hatte, war das in Erfurt ein tolles Wiedersehen. Mit ihm entstand dann auch das Gruppenfoto. Erfurt hatte wirklich viel auf die Beine gestellt und war sehr gastfreundlich. Eine rundum gelungene Tour mit schönen Auftritten und lieben Begegnungen. Wir sind dankbar, dass wir so etwas gemeinsam erleben dürfen. Zurück in Eitorf proben wir natürlich weiter. Am Freitag, 21. Juni, sind wir live zu erleben auf dem Schützenfest in Mühleip. Chor und Band werden den Abend musikalisch gestalten. Vielleicht sieht man sich dort.

Eitorf

Erfolgreiches Husaren-Biwak

Der Heimatverein Eitorf freut sich über das äußerst erfolgreiche Husaren-Biwak 2024, das auf dem Place Bouchain bei Musik, Kölsch, Glühwein, heißer Wurst und bestem...

Vorbereitungen für Feez om Maat

Kaum hat sie begonnen, war sie auch schon wieder vorbei, die Karnevalssession 2023/2024. Was bleibt, ist die Erinnerung an insgesamt 28 großartige Auftritte unserer...

Day of Dance in Halesworth

So langsam kommt Routine rein oder wie der Kölner sagt: beim 2. Mal ist es schon Tradition. Die 52 Teilnehmer trafen sich am 22....
Cookie Consent mit Real Cookie Banner