Leuchtende Idee

Nicht erst seit der Teuerung der Strom- und Gaspreise ist unser Chor auf die nachhaltige Bewirtschaftung des Eitorfer Sängerheimes bedacht. Es ist einer der wenigen Veranstaltungsorte in unserer Gemeinde, in der man für einen kleinen Obolus Sitzungen, Events, Familienfeiern und vieles mehr ausrichten kann. Besonders stolz sind wir auf unsere mediale und musikalische Ausstattung sowie auf unsere medizinische Belüftungsanlage, die vielen Vereinen und Interessierten die Möglichkeit bietet, ihre Veranstaltung unabhängig ihrer Mitgliedschaft in unserem Chor, ihrer Ethnie, oder gesellschaftlichen Stand anbieten zu können. Um diesen Standard auch weiterhin anbieten zu können, hat unser Finanzverwalter Jörg Schönenbruch als gelernter Elektriker die Beleuchtungsanlage im Sängerheim zum Teil auf eigene Kosten auf den neusten Stand der Technik gebracht. Dazu zählten rund 40 alte Leuchtstoffröhren und weitere 24 Glühbirnen und deren Fassungen auf LED umzustellen, so dass das Sängerheim nun fast ausschließlich mit energiesparenden Leuchtmitteln bestück ist. Denn wir möchten unser Gasthaus für Chöre auch weiterhin für sie zu kleinen Preisen anbieten. Schon vor einiger Zeit hatten wir die Außenbeleuchtung modernisiert und erweitert sowie mit zwei Reklamewänden aufgewertet.

Besuchen Sie uns auf https://www.eitorfer-gesangverein.de, https://www.facebook.com/eitorfergesangverein oder https://www.instagram.com/eitorfergesangverein.

Wir freuen uns auf sie!

Eitorf

Handy-Helfer im Einsatz

Achtung! Senioren und Seniorinnen, die Handy-Helfer des SIEGTAL-GYMNASIUMS sind im Einsatz! Sie brauchen Hilfe bei der Bedienung Ihres Smartphones? Die Handy-Helfer helfen Ihnen gerne, z.B....

Eitorfer Sängerheim wurde zum Epizentrum

Über zwei Stunden erstreckte sich der fröhliche und zugleich musikalisch-harmonische Mitsingabend des Eitorfer Gesangverein im hiesigen Gasthaus für Chöre. Wieder einmal war das Eitorfer...

Amateur-Radio-Club ist Geschichte

Am 23. Mai 1992 wurde von elf Funkamateuren, der Ortsverband Eitorf G54, im Deutschen Amateur-Radio-Club (DARC), in Eitorf-Mühleip, in der damaligen Gaststätte Bage gegründet.Nach...

Meist gelesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner