StartLokalesSeniorenvertretung EitorfHalbes Dutzend Pedelec-Schulungswillige

Halbes Dutzend Pedelec-Schulungswillige

Liebe Seniorinnen, liebe Senioren,

bei strahlendem Sonnenschein konnte die Seniorenvertretung Eitorf am Samstag, 13.4.23, ein halbes Dutzend Pedelec-Schulungswillige begrüßen. Während Herr Polizeihauptkommissar Hesse und seine Kollegin Frau Polizeihauptkommissarin Neuholz im Bürgerhaus die „Schüler“ in Theorie unterrichteten (mehr als 60% der Pedelec-Unfälle sind Alleinunfälle ohne Fremdeinwirkung/Sehen und Hören sind auch beim Pedelec-Fahren sehr wichtig/Fahrradfahrer haben auch eine Sorgfaltspflicht/ längerer Anhalteweg, da elektroangetriebene Fahrräder schwerer als normale Fahrräder sind/ abbiegende LKW = toter Winkel = lieber absteigen und noch viel mehr) und jede Menge Tipps gaben, baute Herr Polizeihauptkommissar Neuhaus auf dem Schulhof der Sekundarschule den Parcours für das praktische Training auf. Nach der Theorie ging es im Sauseschritt dorthin. Allen Schülern wurden die einzelnen Funktionen eines Pedelecs erklärt, danach durften alle den aufgebauten Parcours befahren: Dies sah leicht aus, war aber gar nicht so einfach, die Runde musste öfter gefahren werden bis sie fehlerfrei bewältigt werden konnte. Nachdem alle ihr Übungspensum geschafft hatten, wurde gegen 12.00 Uhr der Praxisteil beendet. Ein informativer und gelungener Vormittag. Gerne kommt das Schulungs- Team nächstes Jahr wieder. Im Juni steht die Neuwahl der Seniorenvertretung an, danach kann entschieden werden.

Herr Hesse bedankte sich bei den Teilnehmern für ihr Mitmachen und überreichte Informationsmaterial in Sachen „Fahrradfahren mit Unterstützung eines Elektromotors“. Die Vorsitzende der SV Eitorf, Dr. Renate Dietz, dankte dem Schulungsteam für seinen tüchtigen Einsatz und wünschte ihm noch recht viele lernwillige „Schüler“.

Ihre Seniorenvertretung

Eitorf

Senioren für Senioren

Aufgaben und Ziele Die Seniorenvertretung setzt sich für verschiedene Belange der Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Eitorf ein. Eine der Hauptaufgaben ist die Vertretung der...

Zu schade für den Kompost

Für die Tafel Eitorf wird es immer schwieriger die dringend benötigten Lebensmittel zu beschaffen. Durch intelligente Warenwirtschaftssysteme des Handels werden die von den Discountern...

Klimatreff testet neues Busnetz in Windeck

Am 19. April war es soweit: Eine kleine Delegation des Klimatreffs Eitorf machte sich auf den Weg. Von unseren Kolleginnen und Kollegen der Klimainitiative...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner