Ergebnisse und Termine

Vorschau

Senioren: Sonntag, 10. März, 20. Spieltag:

SVH I spielfrei

Die nächsten zwei Sonntage hat unsere Elf spielfrei und sollte dabei nach den letzten zwei unnötigen Niederlagen versuchen, den Kopf wieder frei zu bekommen.

Weiterer Saisonverlauf der 1. Mannschaft im März

Sonntag, 17. März – spielfrei (21SP)

Sonntag, 24. März gegen SV Leuscheid II – 15 Uhr (22SP)

Unsere erste Mannschaft würde sich auch in diesem Jahr über zahlreiche Unterstützung unserer treuen Anhänger sehr freuen. Selbstverständlich ist bei den Heimspielen „op d`r Hüh“ für das leibliche Wohl wie immer bestens gesorgt.

Alte Herren

Spielfrei. AH-Training immer donnerstags ab 19.30 Uhr auf dem Altenherfener Sportplatz. Nächstes Training: Donnerstag, 7. März.

Walking Football

Seit September 2023 gibt es auch eine Walking-Football-Gruppe, in der nun auch die „älteren“ Herren der SVHAH Ihrem liebsten Hobby weiter nachgehen können. Wer Interesse hat, kann gerne beim Training vorbeikommen und mal „reinschnuppern“. Training immer montags, 18.30 bis 20 Uhr, Sportplatz Altenherfen.

Jahreshauptversammlung der SVHAH am Karfreitag, 29. März, 14.30 Uhr, Gaststätte Zur Linde. Einladung wird an die AH-Mitglieder verteilt und auf der Homepage veröffentlicht.

Spielberichte

Senioren: Sonntag, 3. März, 19. Spieltag:

SVH I – TuS Herchen II 0:2 (0:0)

Das Lokalderby „op d`r Hüh“ begann furios, denn schon in der 2. Minute hatte der Hühscher Anhang den Torschrei auf den Lippen, doch der Ball wurde wohl auf der Torlinie noch geklärt. Unsere Elf hatte auch im weiteren Verlauf mehr vom Spiel und vor allen Dingen mehr Torchancen als die Gäste, doch leider sollten selbst die besten Möglichkeiten an diesem Tag nicht zum sicher verdienten Torerfolg genutzt werden. Zu allem Überfluß führte ein Konter in der 53. Minute zur glücklichen Gästeführung. Im Anschluß erhöhte unser Team weiter den Druck und es entwickelte sich zunehmend eine Abwehrschlacht, bei der unsere Mannschaft aber immer wieder an der vielbeinigen Gästedefensive scheiterte. Als man dann zum Schluß mehr und mehr die eigene Defensive auflöste, führte ein Ballverlust an der Mittellinie dazu, dass ein Gästestürmer alleine auf das Hühscher Tor zulaufen und zum entscheidenden 0:2 treffen konnte (87.). Wie schon am letzten Spieltag gegen den Tabellen-2. aus Schladern belohnt sich unsere Elf erneut nicht und scheitert an ihrer schlechten Chancenverwertung.

Eitorf

Ertragsreichstes Waldfest seit Vereinsbestehen

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung hielten wir am 16. März auf unserem Waldfestplatz in der Waldschänke. Unser alter und neuer 1. Vereinsvorsitzender, Horst Kannengießer hielt einen...

Gelungener Vortrag

Zu unserer ersten Veranstaltung in diesem Jahr konnten wir am 14. März mehr als 30 Gäste im Bürgerzentrum Eitorf zum Vortrag von Herrn Bernd...

Mitsingabend – „Wir brauchen mehr Stühle!“

"Wir brauchen mehr Stühle!" Diesen Satz konnte man am vergangenen Freitag im Eitorfer Sängerheim hören, als Vorsitzender Günter Marx zum zweiten Mal in diesem...
Cookie Consent mit Real Cookie Banner